Hawk™

Hawk™ ist das neue Faserpositionierungsmodul von Ingersoll Machine Tools, das zum Zweck hoher Produktivität und Zuverlässigkeit beim Schichten großer Flugzeugstrukturteile entwickelt wurde: Tragflächen, Rümpfe, Verkleidungsteile.

Hawk™ ist das neue Faserplatzierungsmodul von Ingersoll Machine Tools, das für eine hohe Produktivität und Zuverlässigkeit bei der Herstellung großer Strukturen für die Luft- und Raumfahrt entwickelt wurde: Tragflächen, Rümpfe, Raketenstufen und Verkleidungen.

Hawk™ wurde mit dem Ziel entwickelt, Zuverlässigkeit, Ergonomie und Produktivität zu maximieren und gleichzeitig ein extrem großes Arbeitsvolumenabzudecken. Damit ist Hawk™ die Lösung der Wahl für Anwendungen mit hohem Durchsatz.

Mit seinem einzigartigen Bündel aus kurzer/unverdrillter Faserführung und ergonomischen/modularen Baugruppen gewährleistet Hawk™ ein fehlerfreies Ablegen mit minimalem Wartungsaufwand und mühelosem Laden/Einfädeln der Spulen.

Hawk™ kann eine Vielzahl von faserverstärkten Materialien verarbeiten, von den gebräuchlichsten bis hin zu den anspruchsvollsten, darunter Epoxide, BMI, Thermoplaste, Kohlefasern, Glasfasern und mehr.

Programmierung, Simulation, Optimierung und Diagnose werden mit der eigenentwickelten Software von Ingersoll durchgeführt.

Hawk™ wird in 4 bis 24 Band-Varianten (1/8", 1/4" oder 1/2" breit) angeboten, wobei diese verschiedenen Konfigurationen automatisch ausgetauscht und betrieben werden können, um die Qualität und Produktivität Ihres Ablegeprozesses zu steigern.

Hawk™-Größe und -Konfiguration lassen sich leicht an den Prozess des Kunden anpassen und optimieren, um den Anforderungen gerecht zu werden.


Vorteile

  • Produktivität
    Reduzieren Sie die Herstellungszeit und garantieren Sie hohe Ablegeraten (m/min - kg/h)
  • Kapazität
    Ablegen großer und extragroßer Strukturen
  • Machbarkeit
    Aufbau von leicht gekrümmten, lokal flachen Oberflächen unter Verwendung aller wichtigen faserverstärkten Materialien
  • Qualität
    Erreichen eines fehlerfreien Ablegens mit gleichbleibenden und wiederholbaren Toleranzen
  • Vielseitigkeit
    Möglichkeit, neue Herstellungsverfahren hinzuzufügen, wenn sie notwendig werden
  • Hoher ROI/geringe TCO
    Begrenzte Technologie-Anschaffungskosten und niedrige Betriebskosten

Sehen Sie alle Merkmale


Modul-Konfigurationen

Jede der verschiedenen Hawk™-Modulkonfigurationen besteht aus 3 Hauptunterbaugruppen:

1. Schwenkachsen

The Wrist is Hawk™ 3 polar axes assembly (C, A, C1) that - summed to the 3 linear axes of the Mongoose™ Hybrid gantry (X, Y, Z) - turns the Hawk™ Head into 6 axes positioned end effector (point, direction, orientation and normal)1 

Wrist (Rotary Axes):

Die Schwenkachsen sind eine Hawk™-Baugruppe mit 3 polaren Achsen (C, A, C1), die - gemeinsam mit den 3 linearen Achsen des Mongoose™-Hybridportals (X, Y, Z) - den Hawk™-Kopf in einen 6-achsig positionierten Endeffektor (Punkt, Richtung, Orientierung und Normal) verwandelt 1

 

C

A

C1

Achse Bezeichnung

Rolle

Biegung

Rolle

Reisebereich

+/- 225°

+/- 92°+/- 185°

Achsvorschub - min/max

0-20 RPM

0-20 RPM

0-20 RPM;

Beschleunigungsrate

200Grad/Sek.2

200Grad/Sek.2

200Grad/Sek.2

1 Im Falle des Robotic FP™ werden die Polachsen des Handgelenks durch die 6 Achsen des Roboters ersetzt.


2. Spulenmagazin

Das Spulenmagazin ist eine Hawk™-Baugruppe zur Lagerung und Verwaltung von Spulen. Das Magazin und der Kopf drehen sich zusammen mit den Handgelenkachsen und bewegen sich als eine Einheit, um Faserlängen-Unterschiede/-Verdrehungen zwischen dem Magazin und dem Kopf vollständig zu vermeiden. Je nach gewählter Konfiguration ist das Magazin mit folgenden Komponenten ausgestattet:

  • Kurzer / unverdrehter Faserweg
  • Mühelose Spulenbestückung/Einfädelung
  • Spulenanzahl: von 4 bis 24
  • Maximale Größe der Spule: 3" (ID) x 8" (AD) x 11" (Breite)
  • Maximales Gewicht der Spule: 15,5 lb
  • Individuelle Steuerung der Zugspannung
  • Automatisierte Entfernung von Trägermaterial

3. Kopf

Der Hawk™-Kopf ist ein Endeffektor, der eine Vielzahl von faserverstärkten Materialien präzise auftragen kann, von den gängigsten bis hin zu den anspruchsvollsten, darunter Epoxide, BMI, Thermoplaste, Kohlefasern, Glasfasern und mehr.
Der Hawk™-Kopf ist so konstruiert und gekühlt, dass Verunreinigungen durch Kohlenstofffasern und Harz minimiert werden.
Darüber hinaus ist der Kopf mit schnell wechselbaren und baugleichen Komponenten ausgestattet, um den Zeitaufwand für die Wartung zu minimieren. Je nach gewählter Konfiguration verfügt der Kopf über folgende Eigenschaften:

Faseranzahl: von 4 bis 24, einzeln betätigt, symmetrisch und asymmetrisch

Option MCAD (System zur Erkennung von Fehlern beim Anlegen und Schneiden)

Fasergrößen: 1/8", 1/4, 1/2"

Ferndiagnose und vorbeugende Wartung über CMTnet™ (optional)

System für die Faserverdichtung: von 50 bis 500 lbf (programmierbar)

In-situ-Inspektion über Ingersoll ACSIS™ (Automated Composite Structures Inspection System)

Heiztechnologie: Infrarot (Standard) und Lichtbogen (optional)

Echte bidirektionale Legefähigkeit
Faserfang-Module zur Vermeidung von Rückzug100 mm Mindestlänge hinzufügen
Faser-Zuführ-Modul mit schnellem Austausch100 m/min max. Legevorschub
Faser-Schneide-Modul mit SchnellwechselPositioniergenauigkeit des Additions-/Schneidewagens: ±2 mm bei 40m/min
Selbstjustierender Nachgiebigkeitsweg: ±20 mmMaximale Faserbeschleunigung: 4 m/sec2
Anpassungsfähiger Satz von Faser-Verdichtungswalzen0,5 Grad Ausrichtungsgenauigkeit der Lagen
Kühlung der Komponenten, die mit den Fasern in Berührung kommen, um die Ansammlung von Harz zu minimierenWerkzeugvermessung durch berührungsloses Lasersystem
Vorschubachse Faserverwindungs-Erkennungssystem

 

Gallery
Alle Produkte
Mongoose™

Mongoose™ ist die legendäre Faserpositionierungsmaschine von Ingersoll Machine Tools, die erstmals im Jahr 2009 vorgestellt wurde.

Mongoose Hybrid™

Mongoose Hybrid™ ist die neueste Weiterentwicklung der legendären AFPM von Ingersoll Machine Tools, die erstmals im Jahr 2009 vorgestellt wurde.

Robotic FP™

Robotic FP™ ist die Roboterlösung von Ingersoll Machine Tools für das Schichten von Verbundwerkstoffen mittlerer Größe und komplexer Geometrie.

Hawk™

Hawk™ ist das neue Faserpositionierungsmodul von Ingersoll Machine Tools, das zum Zweck hoher Produktivität und Zuverlässigkeit beim Schichten großer Flugzeugstrukturteile entwickelt wurde: Tragflächen, Rümpfe, Verkleidungsteile.

ACSIS™

ACSIS™ (Automated Composite Structure Inspection System - Automatisches System zur Prüfung von Verbundstoffstrukturen) ist die erstklassige Lösung von Ingersoll Machine Tools für die automatische Prüfung, Reparatur und Qualitätsüberwachung des Fertigungsprozesses von Verbundwerkstoffen.